Aktuell Das Atelier Unsere Kurse Unsere Projekte Blau erleben Archiv Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
Menü
 

Hörspielprojekte bei Blauschimmel



1. Bei den Hörspielprojekten denken wir uns Geschichten selber aus.
Meistens steht am Anfang eine Idee (z.B. eine Piratenhochzeit) oder ein Thema (z.B. ein Krimi).

2. Wenn man eine Idee hat, denken sich die Hörspielteilnehmer die Figuren/Protagonisten aus, die sie gerne spielen möchten. Manchmal stellt sich auch erst im Laufe der Zeit heraus, was für Figuren noch benötigt werden.

3. Die Geschichte beginnt mit dem Anfang. Hat man den Anfang, kann man direkt anfangen aufzunehmen.

4. Unterlegen kann man die Geschichte oder die Dialoge mit stimmungsvoller Musik, oder Geräuschen, die man auch gut selber machen kann.
Dazu eignen sich alle möglichen Gegenstände, wie Kochtöpfe, Tonnen, Luftballons, etc. - man muss nur experimentieren und mit Fantasie und etwas Übung findet man den richtigen Sound.

5. Wir entwickeln die Geschichten meistens chronologisch und nehmen diese dann genauso Schritt für Schritt auf. Wir umreißen die anstehende Szene inhaltlich und lassen bei den Aufnahmen viel Platz für Improvisation. Schriftlich fixiert wird sehr selten.

6. Die Erfahrungen zeigen, dass sich die Geschichten wie von selber entwickeln und auch zu einem stimmigen Schluss kommen.
Die Kunst der Teamleitung ist es den zeitlichen Rahmen des Projektes im Auge zu behalten und den roten Faden nicht zu verlieren.

7. Die Dialoge und die Musik werden im Nachhinein geschnitten und gemischt.




 





 
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!