Aktuell Das Atelier Unsere Kurse Unsere Projekte Blau erleben Archiv Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
Menü
 

Neue Reiterinnen für das Blauschimmel Atelier



Seit über 15 Jahren ist das Blauschimmel Atelier ein Freiraum für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen und aus unterschiedlichen Generationen. Hier hat jeder die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen künstlerisch neu zu entdecken und auszuprobieren. Das Atelier in der Klävemannstraße in Oldenburg ist also ein besonderer Ort, wo die Inklusion täglich leidenschaftlich gelebt wird.

 

Der Verein wurde bisher von einem dreiköpfigen Vorstand (Marianne Garbe, Gudrun Barthel und Lutz Schirmer) ehrenamtlich geleitet. Nun, seit der letzten Mitgliederversammlung im März, wurden die Zügel des Blauschimmels drei neuen Vorstandsmitgliedern in die Hände gegeben. Jasmin Wettich, Ingrid Haake und Corinna Brenke engagieren sich seitdem für die Kontinuität in der Zielsetzung des Vereins. Für Neuigkeiten ist aber auch gesorgt: zum ersten Mal wurde eine Person mit Beeinträchtigung in den Vorstand berufen. Das ist ein weiterer wichtiger Schritt, der die ständige Arbeit des Vereins für die Inklusion stark bereichert. Auch durch den Generationswechsel im Vorstand werden neue Impulse und Perspektiven in die Tätigkeiten und in die Struktur des Ateliers gebracht.

 

Dieses Ziel wird durch eine Förderung des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur unterstützt, welche dem Verein ermöglicht hat, eine Geschäftsführerin einzustellen. Ilaria Massari hat diese leitende Aufgabe für das Blauschimmel Atelier ab dem 01.05.2014 übernommen.

 

Der neue Vorstand und die Geschäftsführerin freuen sich auf die neuen Herausforderungen auf dem Weg durch die „blaue Kunst“ und sind gespannt, schon bekannte und auch neue Mitglieder herzlich begrüßen zu können.




 





 
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!