Aktuell Das Atelier Unsere Kurse Unsere Projekte Blau erleben Archiv Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
Menü
 

HunteSommer in Wildeshausen: Theater-Inszenierung





Das Blauschimmel Atelier aus Oldenburg und 8 Wildeshauser Gruppen bespielen die besondere Kulisse der Burgwiese

 

Die Burgwiese an der Hunte verwandelt sich am Samstag, den 18. Juli zwischen 17 und 19 Uhr in eine kreative, zauberhafte Theaterspiel-Wiese. Masken, Samba-Trommeln, Tanzperformances, Theaterszenen, experimentelle Klänge aus einem mobilen Klang-Wagen und vieles mehr lassen das gesamte Parkareal an der Hunte gleichzeitig Thema und Kulisse dieser inklusiven Inszenierung werden.

 

Unter der künstlerischen Gesamtleitung von Ute Bommersheim (Blauschimmel Atelier) engagieren sich unterschiedliche Gruppen des Blauschimmel Ateliers zusammen mit zahlreichen Wildeshauser Gruppen und Institutionen: die Diakonie Himmelsthür, die BBS Sozialassistenten, der SC Wildeshausen, die Hunteschule, das Gymnasium Wildeshausen, die Theatergruppe Lampenfieber, die Samba-Gruppe acompasso und die Evangelische Jugend.

 

Das Thema "Wasser" steht im Mittelpunkt des gesamten Spektakels: Alles, was überrascht und bewegt, findet am Fluss statt. Da treffen sich zwei einsame Herzen zu einem Blind-Date; Gärtner und angelnde Gartenzwerge, "fließende" Tänzerinnen und mittelalteriche Waschfrauen sind zu bestaunen sowie die Riesenschnecke Milli Millennium, auf Besuch in der Huntestadt, um die dortigen kulinarischen Möglichkeiten zu testen. In dieser besonderen Kulisse wird das inklusive Musik-Ensemble "BlueScreen" experimentelle Klänge erzeugen in einer einladenden Atmosphäre für jung und alt.

 

"Das Publikum ist eingeladen, zwischen dem bunten Treiben zu verweilen, zu staunen und sich auf unterhaltsame Begegnungen einzulassen", sagt Ute Bommersheim. Die bunten Figuren und Gruppen sowie die Masken des Blauschimmel Ateliers werden nämlich nicht nur für eine beeindruckende Choreographie sorgen, sondern freuen sich über vielfältige Begegnungen mit den Besucher_innen des Festes.

 

Die Theaterinszenierung ist Teil des zweitägigen HunteSommers, der in diesem Jahr erstmals auf der Burgwiese stattfindet.
Die Veranstaltung wird vom Kulturkreis und dem Stadtmarketing Wildeshausen getragen. Weitere Kooperationspartner sind die Diakonie Himmelsthür und die ev. Jugend.




 







 
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!