Aktuell Das Atelier Unsere Kurse Unsere Projekte Blau erleben Archiv Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!
Menü
 

iMPR O! Ankündigung

Integrativ | Experimentell | Improvisiert
Ein Konzertprogramm für offene Ohren, Augen und Münder

 

 

Rauscht der Plastikbecher oder der Geigenbogen? Knarrt die Pauke oder war's ein Echo vom Lineal?

 

 

Experimentelle akustische und elektronische Klänge und ein ungewöhnliches Ensemble in der Klävemannhalle: iMPR O! Konzepte zum Spielen, Freuen und Erleben des integrativen Blauschimmel Ensembles BlueScreen, Studierenden des Instituts für Musik und professionellen Musikern. In Zusammenarbeit mit Olaf Pyras (Kassel) und Christoph Ogiermann (KLANK, Bremen)

 

 

Gezeigt werden fünf Klangkonzepte, die aus gemeinsamen Improvisationen entstanden sind sowie ein Konzept des Elektronikers und Komponisten Christoph Ogierrmann. Zum Einsatz kommen dabei ebenso konventionelle klassische Instrumente wie experimentelle akustische und elektronische Klangerzeuger.

 

 

Die Idee von iMPR O! ist es, Profis und MusikerInnen in Ausbildung sowie MusikerInnen mit und ohne Behinderung in einem Projekt zusammen zu bringen, um gemeinsam mit den verschiedensten Materialien, Instrumenten, Klängen und Sounds zu experimentieren, zu improvisieren und dabei Neues und Grenzüberschreitendes entstehen zu lassen.

 

 

Musikalische und Künstlerische Leitung: Jochen Fried und Christiane Abt

 

Eine Gemeinschaftsproduktion des Blauschimmel Ateliers (Logo) und des Instituts für Musik der Uni Oldenburg in Kooperation mit dem Oldenburgischen Staatstheater.

 

iMPR O! findet statt im Rahmen von klangpol – Neue Musik im Nordwesten

 


Klävemannhalle, Klävemannstr. 16

am 29.5. und 1.6.2011 jeweils 20 Uhr

Eintritt 10 Euro und 7 Euro (erm.)

 


Karten ab sofort unter:
0441 - 2480 999 oder www.blauschimmel.de
oder 0441 - 2225 - 111 oder www.staatstheater.de




 









 
Sitemap Kontakt Impressum Datenschutz Partner Förderer Spenden!